Im Urlaub fotografieren

Vor kurzem war ich auf Mallorca – ein wunderbares Urlaubsziel!

Natürlich hab ich den Urlaub mit meinem großen Hobby, der Fotografie, verbunden. Und während Mallorca hautpsächlich für seine Landschaften, Strände und Partys bekannt ist, muss ich sagen, dass auch die Unterwasserwelt atemberaubend ist. Allerdings brauchte ich eine neue Unterwasserkamera…Denn meine hat es beim letzten Tauchgang leider zerlegt. Ich hatte verschiedene Modelle im Kopf von der einfachen Coolpix W100 bis zur sehr hochwertigen Olympus Tg 870. Ich habe mir beide Kameras mal im Elektrogeschäft angeschaut, hatte aber immernoch Probleme mich zu entscheiden.

Schließlich bin ich dann auf diesen Unterwasserkamera Test gestoßen. Das hat mich dann überzeugt, mich für die Olympus TG 870 zu entscheiden. Denn ich wollte langfristig eine gute Kamera, an deren Bildern ich mich auch noch in 10 Jahren erfreuen kann.

Und glaub mir – die Bilder sind fantastich geworden!

Falls ihr euch grundsätzlich für das Fotografieren in Mallorca interessiert, kann ich euch diese Seite empfehlen. Katrin gibt sich wirklich mühe, euch eine unvergessliche Fotografie-Reise zu bescheren.

Hier mal eine kleine Übersicht meiner Lieblingsbilder:

 

Wie gesagt, bin ich überaus zufrieden mit der Qualität der Bilder und bereue es keine Sekunde, etwas mehr für die Kamera ausgegeben zu haben.

Wenn ihr auch überlegt, euch eine Unterwasserkamera zu kaufen, kann ich euch die Olympus TG 870 also nur empfehlen. Hier mal ein kleines Video zu der Kamera, falls ihr den Testbericht oben nicht lesen wollt:

Wie ich bereits in meinem ersten Artikel geschrieben habe, finde ich dass man mit Bildern einfach unglaublich viel aussagen kann. Und das gilt auch insbesondere für Unterwasser-Fotografie. Denn die Unterwasserwelt ist etwas, was man normalerweise nicht so einfach zu Gesicht bekommt. Und Leute die nicht tauchen, sehen sie evtl. nie live. Deshalb liebe ich es Aufnahmen mit meiner Unterwasserkamera zu machen und sie, wenn ich wieder zu Hause bin, meinen Freunden zu zeigen.

Und erst recht, wenn die Bilder so eine tolle Qualität haben, wie mit meiner neuen Kamera!